Steht ein Betrachter vor guter Kunst, empfindet er ein Gefühl von Nacktheit, die durch die Intensität der Arbeit ausgelöst wird.
Diese Emotion ist der Schlüssel der Serie "Blöße vor der Kunst".
Sie beschreibt den akademischen Weg eines Künstlers, ausgehend von der Aktsituation, zur künstlerischen Arbeit mit Nacktheit.

Micaela Schäfer: "Nacktsein ist vollkommen ok!"

Impressum